Rache an Cosa Nostra Erinnerungen an mein Leben als Mafiaboss Im Alter von nur zwanzig Jahren verndert sich Giuseppe Grassonellis Leben dramatisch Sein Onkel und sein Grovater werden auf brutalste Weise von Mafiakillern der Cosa Nostra erschossen Um die Verantwo

  • Title: Rache an Cosa Nostra: Erinnerungen an mein Leben als Mafiaboss
  • Author: Giuseppe Grassonelli
  • ISBN:
  • Page: 323
  • Format:
  • Im Alter von nur zwanzig Jahren verndert sich Giuseppe Grassonellis Leben dramatisch Sein Onkel und sein Grovater werden auf brutalste Weise von Mafiakillern der Cosa Nostra erschossen Um die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen, schliet Giuseppe sich mit anderen jungen Mnnern zusammen und wird selber Mafiaboss Sein Rachefeldzug gegen die Cosa Nostra wird der blutigste Mafiakampf der italienischen Nachkriegsgeschichte Seine Erinnerungen sind ein Lehrstck ber die Spirale der Gewalt und die Grenzen von Selbstjustiz, aber vor allem auch ein hoffnungsvolles Beispiel dafr, dass es nie zu spt ist, ehrlich zu bereuen.

    • [PDF] Download ☆ Rache an Cosa Nostra: Erinnerungen an mein Leben als Mafiaboss | by ↠ Giuseppe Grassonelli
      323 Giuseppe Grassonelli
    • thumbnail Title: [PDF] Download ☆ Rache an Cosa Nostra: Erinnerungen an mein Leben als Mafiaboss | by ↠ Giuseppe Grassonelli
      Posted by:Giuseppe Grassonelli
      Published :2019-07-11T05:36:43+00:00

    About "Giuseppe Grassonelli"

    1. Giuseppe Grassonelli

      Giuseppe Grassonelli Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Rache an Cosa Nostra: Erinnerungen an mein Leben als Mafiaboss book, this is one of the most wanted Giuseppe Grassonelli author readers around the world.

    208 thoughts on “Rache an Cosa Nostra: Erinnerungen an mein Leben als Mafiaboss”

    1. Vom prügelnden Vater und Großvater erzogen und dennoch im wohligen Kreise seiner Familie aufgewachsen, entdeckte Antonio (Pseudonym im Buch, eigentlich Giuseppe Grassonelli) recht schnell seinen Hang zum „Unerlaubten“. Als seine „Aussetzer“ zunahmen und die Polizei fortan nach ihm suchte, verbannte ihn sein Vater auf eine Insel, wo ein Onkel ihn erwartete und ihm kurze Zeit später die Flucht nach Deutschland ermöglichte. Hamburg, St. Pauli – Reeperbahn, mit 17 Jahren. Sein zur Perf [...]


    2. Ich habe dieses Buch geschenkt bekommen und mit großem Interesse gelesen. Der Titel des Buches verspricht einen tiefen Einblick in die Hintergründe des Mafiakonfliktes der 80iger Jahre in Sizilien aus Sicht einer zentralen daran beteiligten Figur.Die Biografie liest sich sehr flüssig und wird dadurch bereichert, dass es viele kleine Zwischenkapitel gibt, in denen der Erzähler seine heutigen Gedanken zu den damaligen Ereignissen einbringt und mehr Kontext schafft. Wir erfahren einiges über s [...]


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *