Geschichte der chinesischen Philosophie Konfuzianismus Daoismus Buddhismus Beck sche Reihe Wolfgang Bauer bietet einen berblick ber die chinesische Philosophie von ihren Anfngen im Jahrhundert v Chr bis zum Jahrhundert Er entschlsselt philosophische Begriffe von der Bildhaftigkeit alte

  • Title: Geschichte der chinesischen Philosophie: Konfuzianismus, Daoismus, Buddhismus (Beck'sche Reihe)
  • Author: Hans van Ess
  • ISBN: 3406593011
  • Page: 431
  • Format:
  • Wolfgang Bauer bietet einen berblick ber die chinesische Philosophie von ihren Anfngen im 6 Jahrhundert v.Chr bis zum 20 Jahrhundert Er entschlsselt philosophische Begriffe von der Bildhaftigkeit alter Zeichen aus und geht dem engen Zusammenhang zwischen der chinesischen Philosophie und den politischen und sozialen Verhltnissen nach So entsteht ein eindrucksvolles Gesamtbild der Lehren des Konfuzianismus, Daoismus und der buddhistischen Philosophenschulen.

    • Unlimited [Poetry Book] ☆ Geschichte der chinesischen Philosophie: Konfuzianismus, Daoismus, Buddhismus (Beck'sche Reihe) - by Hans van Ess ✓
      431 Hans van Ess
    • thumbnail Title: Unlimited [Poetry Book] ☆ Geschichte der chinesischen Philosophie: Konfuzianismus, Daoismus, Buddhismus (Beck'sche Reihe) - by Hans van Ess ✓
      Posted by:Hans van Ess
      Published :2019-04-04T07:08:17+00:00

    About "Hans van Ess"

    1. Hans van Ess

      Hans van Ess Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Geschichte der chinesischen Philosophie: Konfuzianismus, Daoismus, Buddhismus (Beck'sche Reihe) book, this is one of the most wanted Hans van Ess author readers around the world.

    531 thoughts on “Geschichte der chinesischen Philosophie: Konfuzianismus, Daoismus, Buddhismus (Beck'sche Reihe)”

    1. Wollen Sie wirklich über die Philosophien in China etwas lernen oder zumindest sich einlesen, ist dies das ideale Werk. Danach kann man sich einer Philosophie näherkommen mit Werken die auch erwähnt werden. Ich empfehle nach diesem Buch die Reise in den Westen.


    2. Das Buch ist klar gegliedert und gibt wissenschaftlich Auskunft über Konfuzianismus, Daoismus und Buddismus. Ich habe es noch nicht ausgelesen und nehme mir Zeit alles zu durchdenken. Ist kein Roman und nicht Literatur, eher ein Fachbuch, dass in verständlicher Sprache das beschreibt, was man über die drei Religionen wissen will. Kann ich empfehlen!


    3. Dieses Buch eignet sich hervorragend, um einen Überblick über die Geschichte der verschiedenen philosophischen Richtungen in China zu bekommen. Die Informationsdichte ist sehr hoch, was das Lesen recht anspruchsvoll macht. Insgesamt ist es aber für jeden empfehlenswert, der an Fachwissen über das Thema interessiert ist. Es werden keine Kenntnisse über chinesische Philosophie vorausgesetzt. Neben der Geschichte der chinesischen Philosophie werden auch die Grundlagen, Gemeinsamkeiten und Unte [...]


    4. Im Gegensatz zu Schleichert berücksichtigt Bauer auch ausführlich die Geschichte des Buddhismus in China, der sich in mehreren Schulen ausgestaltete, und führt seine Philosophiegeschichtsschreibung bis zum 20. Jahrhundert fort.


    5. Dieses posthume Werk des 1997 verstorbenen Sinologen Wolfgang Bauer füllt eine Lücke im deutschen Sprachraum. Im Gegensatz zur englischen Sinologie und zur bemerkenswerten "Histoire de la pensée chinoise" (1997) von Anne Cheng, gab es, außer der veralteten dreibändigen "Geschichte der chinesischen Philosophie" (1927/34/38) von Alfred Forke, bisher keine Gesamt-darstellung, die sowohl die angehenden Sinologiestudenten als auch die interessierten Laien ansprach. Wolfgang Bauer, seit 1966 Pro [...]


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *