Bertelsmann Eine deutsche Geschichte Als Carl Bertelsmann mit dem Druck von Lithografien begann h tte er sich nicht tr umen lassen dass aus Bertelsmann ein Global Player mit rund Besch ftigten und Milliarden Euro Umsatz

  • Title: Bertelsmann: Eine deutsche Geschichte
  • Author: Gian Trepp
  • ISBN: 3293003737
  • Page: 391
  • Format:
  • Als 1825 Carl Bertelsmann mit dem Druck von Lithografien begann, h tte er sich nicht tr umen lassen, dass aus Bertelsmann ein Global Player mit rund 97 000 Besch ftigten und 19 Milliarden Euro Umsatz w rde.Der Aufstieg des Hauses Bertelsmann war von Anfang an verzahnt mit dem Schicksal und den Katastrophen Deutschlands Der Publizist und Autor Gian Trepp brachte 1998 erstmals ffentlich die Frage nach der Rolle des Konzerns im Dritten Reich auf Er scheut sich nicht, den Finger auf die dunklen Punkte zu legen und sucht die Tatsachen hinter den Legenden Trepp zeigt die Faszination dieser einzigartigen Firmengeschichte und fragt gleichzeitig nach der Rolle der Bertelsmann Unternehmenskultur als Motor des Aufstiegs in einer von neoliberalen Modellen gepr gten Welt.

    • Best Download [Gian Trepp] ¶ Bertelsmann: Eine deutsche Geschichte || [Thriller Book] PDF ✓
      391 Gian Trepp
    • thumbnail Title: Best Download [Gian Trepp] ¶ Bertelsmann: Eine deutsche Geschichte || [Thriller Book] PDF ✓
      Posted by:Gian Trepp
      Published :2019-03-11T21:31:56+00:00

    About "Gian Trepp"

    1. Gian Trepp

      Gian Trepp Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Bertelsmann: Eine deutsche Geschichte book, this is one of the most wanted Gian Trepp author readers around the world.

    208 thoughts on “Bertelsmann: Eine deutsche Geschichte”

    1. Ein gut geschriebens Buch über der Bertelsmann Verlag. Wie dessen Gründung begann, wie er unter verschiedenen Gesellschaftsformen und Marktsituationen fortgeführt wurde und wie er letztendlich da angekommen ist wo er heute steht. Ich kann einem Rezensenten tweilweise zustimmen der es richtig bemerkt hat, dass die anfängliche Reorganisation der Heimkehrer im Dritten Reich noch sehr nachvollziehbar ist, sich aber im späteren Verlauf als die neuen Märkte und Möglichkeiten aufkamen, zunehmend [...]


    2. Der Verfasser Gian Trepp schreibt auf rund 300 Seiten über die Geschichte des Konzern Bertelsmann. Ein kritisch geschriebenes Buch. Wer über die Entstehung der Firma Bertelsmann aus kleinsten Anfängen bis zum führenden Medienkonzern mehr erfahren will, ist mit dem Kauf dieses Buches gut bedient. In der Zeit des Wirtschaftswunders hat Reinhard Mohn mit der so genannten Königsidee die Buchgemeinschaften, später Buchklubs gegründet. Bis zur Weiterentwicklung zum Mediengigganten wird auch üb [...]


    3. Der Autor versucht die Geschichte des Unternehmens und späteren Konzerns mit einer Biographie von Reinhard Mohn und einer Darstellung der Unternehmensphilosophie in Theorie und Praxis zu verbinden. Dabei hat sich Trepp übernommen. Die Darstellung der Unternehmensgeschichte bis 1945 und der ersten Wachstumsperiode bis in die 1970er-Jahre gelingt noch recht gut und gerade der Teil über die Nazi-Zeit und wie sich Mohn und Unternehmen trotz ihrer Verwicklungen in das System retten und expandieren [...]


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *